Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

“Frieden kaufen”

Ich wünschte ich könnte den Frieden kaufen
dann würde ich barfuss kilometerweit laufen!
Das denke ich, sooft in dieser Zeit,
wo regiert Trauer und Leid.

Ich wünsche mir ein wenig nur Macht,
den Terror zu stoppen damit es nicht kracht.
Ich wünsche mir ein wenig nur Engel zu sein
um Tränen zu trocknen, von Angst zu befreien.

Ich wünsche mir eine Stimme so laut
mit welcher ich schrein kann,
was manch einer sich nicht traut.

Ich wünsch mir zu sein ein schlechtes Gewissen,
damit die Politiker nachdenken müssen.
Ich wünsch mir nur einmal ganz mächtig zu sein,
um die Menschen von Hass und Zorn zu befreien.

Ich wünsche mir Frieden,
doch den kann man nicht kaufen,
hab mir meine Füße schon wund gelaufen
und meine Seele ist müde und weint,
ich wünsche mir, dass sich die Menschheit vereint.                  

Alles soll sein nur ein böser Traum
aber allein schaff ich das kaum.
Wer mithelfen will, wird mir schreiben müssen
Meine Adresse :" AN DAS GEWISSEN!"

Urheberrecht Celine Rosenkind 2000/2001
aus meinem ersten Buch
"Vom Leben umarmt"

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?